PEHA med. Geräte GmbH 
Mühlstrasse 38 
65843 Sulzbach Germany 
Produkte

Neuheiten bei pehamed

Digital - Röntgen Prüfkörper

Durchleuchtung Prüfkörper

DVT Prüfkörper

CT - Computer-tomographie

Mammographie / Biopsie

Dental Prüfkörper / -Sets

Analog - Röntgen Prüfkörper

Röntgendosimeter / Multimeter

Strahlungs- messgeräte

Licht-Messgeräte

Software

Dosisflächen-produktmeter

Sensi- / Densitometer

Dunkelkammer-leuchten

komplette Meßkoffer

Kassetten-prüfung

ID-Printer

Publikationen

Zubehör


Fluorad 150
 
 
Prüfkörper für die Abnahmeprüfung an Röntgenaufnahme- und Röntgendurchleuchtungsanlagen gemäß DIN 6868/150.

Mit dem Prüfkörper "Fluorad 150" können Aussagen zu folgenden Eigenschaften der Röntgenanlagen gemacht werden:
  • Dynamikumfang
  • Kontrastauflösung
  • Ortsauflösung
  • Strahlenqualität
  • Homogenität

Abmessungen:
300mm*300mm*18,5mm

Die Kupferplatte mit den Details ist in Acrylglasscheiben eingebettet.
Das Acrylglas ist weiß, um das eingeblendete Lichtfeld auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen im Röntgenraum gut erkennen zu können.
Der Aufdruck der Strukturen ist beidseitig angebracht.


Fluorad A+D
 
 
Prüfkörper für die Konstanzprüfung an Röntgendurchleuchtungsanlagen gemäß
DIN 6868/4 : 2007.

Mit dem Prüfkörper "Fluorad A+D" können Aussagen zu folgenden Eigenschaften der Durchleuchtungsanlage gemacht werden:
  • Dynamikumfang
  • Kontrastauflösung
  • Ortsauflösung
  • Strahlenqualität
  • Homogenität

Abmessungen:

"Fluorad 30 A+D":
300mm*300mm*18,5mm

"Fluorad 20 A+D":
200mm*200mm*18,5mm

Die Kupferplatte mit den Details ist in Acrylglasscheiben eingebettet.
Das Acrylglas ist weiß, um das eingeblendete Lichtfeld auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen im Röntgenraum gut erkennen zu können.


DSA - Prüfkörper
 
 
Ein DSA-Prüfkörper wird benötigt, um die vorgeschriebene Abnahme- und Konstanzprüfung der DSA-spezifischen Kenngrößen von Röntgeneinrichtungen der Digitalen Subtraktionsangiographie gemäß DIN 6868/150 bzw. DIN 6868/4 durchzuführen.

Der Prüfkörper enthält einen beweglichen Einsatz mit Aluminiumstreifen zur Gefäßsimulation.
Während einer Aufnahmeserie wird dieser Einsatz pneumatisch bewegt.


Fluoro Phantom "D"
 
 
Zur technischen Überprüfung von digitalen Durchleuchtungsanlagen.












Sensor im Pat.-äquivalentfilter
 
 
Passend an Dosimeter "ALPHA plus" für die Konstanzprüfung an allen analogen und digitalen Durchleuchtungs-Anlagen.

Der Sensor ist oberhalb des 25mm Alu-Blocks unter der Einschubplatte eingebettet.

Energiebereich:
50kV - 155kV

Dosisleistungsbereich:
0,1mGy/s - 500mGy/s
 Home  Produkte  FAQ  News  Download  Distributoren  Kontakt  Impressum ISO 9001 certification